+34 644 27 91 01          Start Inserate

NEWS

Wichtige Informationen
zum COVID-PASS 3G

Einladung zum Adventsessen
Donnerstag, 09.Dezember 2021,
ab 13.30 Uhr in Campoamor

Wetter

Berichte

Ausflug nach Cofrentes und Alcalá del Júcar vom 19. Oktober 2021


Liebe Vereinskolleginnen, liebe Vereinskollegen
Geschätzte Freunde des Club Suizo de Rojales       

Am vergangenen Dienstag, 19. Oktober konnten wir endlich wieder einmal einen Ausflug mit einem Reisebus durchführen. Gespannt waren wir Vorstandsmitglieder auf die Teilnehmerzahl. Nach einem so langen Unterbruch wegen der Pandemie durften wir erstmals wieder einen solchen Anlass planen und durchführen. Zu unserer Überraschung war der Anlass schnell ausgebucht.

Um 08.15 Uhr fuhren wir in Quesada los in Richtung Cofrentes, Provinz Valencia. Unterwegs auf einer Raststätte machten wir einen kurzen Kaffeehalt. Rechtzeitig sind wir am ersten Zielort direkt am Schiffssteg des Rios Júcar eingetroffen. Vor der Abfahrt mit dem Schiff genehmigten wir uns zuerst einen Apéro mit mitgebrachten Getränken und feinem Gebäck.
Um 11.30 Uhr begann dann die wunderschöne und landschaftlich sehr beeindruckende 90-minütige Bootsfahrt auf dem Rio Júcar. Dabei wurden wir in deutscher Sprache über die Schönheiten und viele geschichtliche Abläufe dieser imposanten Schlucht informiert.
Diese Zeit nutzten wir auch um Armin zu seinem Geburtstag herzlich zu gratulieren. Die Fahrt wurde von ihm, aber auch von allen Teilnehmern sichtlich genossen.

Zurück an Land führte uns der Chauffeur mit seiner sicheren Fahrweise durch die wunderschöne Landschaft der Provinz Albacete, im Bundesland Castilla la Mancha nach Alcalá del Júcar, wo wir zuerst im hoch über dem Tal gelegenen Restaurante „Mirador“ bei spektakulärer Kulisse und Fernsicht auf das Dorf Alcalá del Júcar ein sehr feines Mittagessen mit regionalen Gerichten einnehmen konnten. Es war einfach lecker und es klappte auch mit dem Service super.

Im Laufe des Nachmittages war dann ein bisschen Bewegung angesagt. Die meisten der Teilnehmenden wollten einen Rundgang durchs Dorf Alcalá del Júcar zu Fuss machen. Einige davon sogar mit einem kurzen Besuch in der Höhle des Teufels, einem Museum. Unten am Fusse des Dorfes, direkt neben dem Fluss und einer schönen Parkanlage mit Restaurant und Shop wartete dann der Bus wieder auf die Teilnehmer für die Rückfahrt nach Quesada.

Dort sind wir dann nach ca. 2 Stunden sicher angekommen. Die meisten waren müde von diesem sehr eindrucksvollen und abwechslungsreichenTag, aber sehr glücklich über diese tolle und sehr gelungene Reise.

Gabriela hatte diesen Tagesauflug in eigener Regie organisiert. Der Car, das Boot und auch das Restaurant, die ganze Organisation waren einfach perfekt und auch das Wetter hat mitgespielt. Es stimmte einfach alles. Die Begeisterung der Teilnehmenden war gross. Gabriela gebührt denn auch ein herzliches Dankeschön für die sehr gute Organisation. Muchas gracias Gabriela.

Herzliche Grüsse
Urs Schacher   

                                 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz

© 2021 Club Suizo de Rojales