+34 644 27 91 01          Start Inserate

NEWS

Leuchtflaschen mit diversen Materialien
Ein kreatives Kursangebot, Teil II
Freitag, 26.04.2024, 14.00 - 16.30 Uhr
Centro Cultural, Quesada

Einladung zum Adventure-Minigolf
Mittwoch, 17.04.2024, 10.00 Uhr
Greenlands, Urb. Blue Lagoon
San Miguel de Salinas

Tischtennis Gruppe (neue Aktivität)
Montag, 08.04.2024, 11.00 Uhr
Av. de la Asuncion 22, Los Balcones

Mehrtägige Reise Valencia + (AUSGEBUCHT)
07.05.2024 - 09.05.2024, 07.30 Uhr
Bushaltestelle beim Torbogen Quesada

Wetter

Berichte

Osteressen in der Villa Salada vom 30. März 2023


Liebe Clubmitglieder

Bereits gehört der Osterevent 2023 in das Geschichtsbuch des Club Suizo de Rojales.

Dieses Mal fand der Anlass im Restaurant Villa Salada, welches sich direkt an der CV 905 in Torrevieja befindet, statt. Die schöne Lage der Villa Salada, mit eigenen Pferdestallungen und freier Aussicht auf den pinkfarbenen Salzsee, entlockte manch einem Mitglied einen bewundernden Ausruf. Das Restaurant ist in typisch spanischem Stil eingerichtet, mit schönen Decken-Holzbalken und einem grossen, einladenden Kamin. Die Wände sind mit vielen Fotos und Gemälden von Pferden, Flamenco-Tänzerinnen und auch von Stierkampf, geschmückt. In der Villa Salada wird ab dem 17. Juni bis 21. Oktober 2023 ein spezielles Abendprogramm angeboten. Dieses besteht aus einem Abendessen mit Pferdeshow und Flamenco. Wir werden zu gegebener Zeit eine Ausschreibung dazu versenden.

Doch nun zurück zu unserem Osteranlass.
An diesem wunderschönen und warmen Frühlingstag mit über 30° Celsius, begrüsste unser Präsident Urs Schacher die eintreffenden Gäste am Eingang persönlich. Unsere Mitglieder und Gäste trafen wunderbar nacheinander ein, so dass es an der Kasse nur ganz kurz zu einem kleineren Rückstau kam. Ansonsten ging das Bezahlen der Mitgliederbeiträge und des Mittagessens flüssig und ohne Wartezeiten voran. Besten Dank an dieser Stelle an unsere neue Verantwortliche für die Finanzen, Erika Weissbaum. Sie wurde an der Kasse unterstützt von Christine Kornexl-Uhrmann und Irma Waser. Herzlichen Dank auch an diese Beiden für ihre sehr geschätzte Mithilfe.

Nachdem dann alle an den Tischen ihren Platz eingenommen hatten, eröffnete Urs Schacher von einer kleinen Bühne aus den Osteranlass noch offiziell. Er informierte, dass ca. 80 Personen anwesend seien und dass sich leider einige Mitglieder, welche normalerweise regelmässig an unseren Events teilnehmen, im Moment nicht in Spanien befinden. Trotzdem sei 80 Personen eine schöne Anzahl und der Saal gut gefüllt. Mit grosser Freude begrüsste er auch Angel auf der Bühne, welcher uns erneut musikalisch durch den Nachmittag begleitete. Angel ist den Meisten von uns bereits bestens für seine schöne Musik und seine tolle Stimme bekannt. Ebenfalls bedankte er sich bei Christine Kornexl-Uhrmann und Elian Kessler für die selbstgemachte, tolle Osterdekoration und wünschte anschliessend allen einen schöne Osterfeier mit dem Club.

Jaqueline, die Chefin der Villa Salada und ihre Crew organisierten den Ablauf des Nachmittags so, dass alles perfekt geklappt hat. Das Essen war ausgezeichnet, von der Vorspeise bis zu den Chupitos. Jaqueline und ihr Team wurden vom Club Suizo mit einem kräftigen, verdienten Applaus und einigen Dankesworten des Präsidenten dafür belohnt. Daraufhin ergriff auch Jaqueline kurz das Mikrofon und bedankte sich auch von ihrer Seite aus ganz herzlich für unseren Besuch.

Zwischen dem Hauptgang und dem Dessert wurden die Jubilare erstmals von der Vizepräsidentin gewürdigt. Sie durfte dieses schöne Amt von Irma Waser übernehmen, die leider im Februar aus dem Vorstand ausgetreten ist.

Elian erklärte den Anwesenden kurz, wie das mit den Jubilaren im Club Suizo de Rojales gehandhabt wird. Anschliessend bat sie die vier Jubilarinnen auf die Bühne. Dieses Mal wurden Irma Waser, Ute Müller-Klug, Ilonka Sanchez und Andrea Neeser geehrt.
Es hätte auch männliche Jubilare zu feiern gegeben aber von diesen war leider keiner am Osterevent anwesend. Vielleicht kann ihnen dann ihr Geschenk an einem anderen Anlass übergeben werden.

Nach dem feinen Essen drehte Angel die Lautstärke etwas auf, die Musik wurde rhythmischer und es wurde für die nächsten 45 Minuten getanzt. Bei dem mitreissenden Song «Camisa negra» war die Tanzfläche gut ausgelastet. Es fiel schwer, da sitzen zu bleiben. Mit guter Stimmung und Chupitos neigte sich der Anlass dann langsam dem Ende zu und die Gäste begannen, aufzubrechen.

Es freut uns sehr, dass wir unseren Mitgliedern und ihren Gästen einen weiteren gemütlichen und geselligen Nachmittag mit sehr gutem Essen, wunderbarer spanischer Musik und schöner Dekoration bieten konnten. Aus unserer Sicht ist der Anlass sehr gelungen.

Herzliche Grüsse

Club Suizo de Rojales
Für den Vorstand

Elian

Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz

© 2021 Club Suizo de Rojales